DIGI-CAMP-Projektbeschreibung

03.01.2022 – 05.01.2022

Im Projekt wurden den Schülern die wichtigsten Programme im Softwarebereich vorgestellt, später die Programmiersprachen Scracht und Spike Prime erklärt, was man mit diesen Programmen machen kann und wie man ein Spiel konstruiert. Während des Projekts wurden sowohl Einzel als auch in der Gruppe, zwei verschiedene Arbeiten durchgeführt. Die Schüler lernten, wie man Probleme löst und im Team arbeitet. Dennoch sollten sie sensibilisiert werden, wie man mit Robotercodierungsmaterialien umgeht. Bei der Lösungssuche und bei der Fehlermeldung, die sie beim Konstruieren des Spiels gestoßen sind, lernten die Schüler komplex zu denken.

In diesem Projekt wollten wir die Entwicklung der Technologie vorstellen und wie man diese gesund Nutzen kann. Ein weiteres Ziel von uns war es, soziale Interaktion im Team zu ermöglichen. Nächste Ziele wären Projekte, wo die Schüler/innen ihr eigenes entworfene Spiel vorstellen.