Babbelcafé

Das Babbelcafé ist ein lockeres Zusammentreffen von Menschen mit Fluchthintergrund, Migrationshintergrund oder Asyle. Alle interessierten Zuwanderer oder Einheimische können aus Offenbach und Umgebung am Babelcafé teilnehmen, die ihre Sprachkenntnisse erweitern und vertiefen wollen.

Die Idee ist die Menschen hier in Offenbach zu verbinden, sowie die Einheimische und geflüchtete Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, verschiedene Kulturen kennenzulernen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen, Integration zu ermöglichen und zu erleichtern, ein tolerantes Miteinander zu ermöglichen und auch Verständnis für andere Sichtweisen aufzubringen. Im Mittelpunkt steht der Austausch und das Kennenlernen von Menschen. Vor allem ist es ein Ort an dem geflüchtete Menschen willkommen geheißen werden und durch Übungen die deutsche Sprache einüben.

Das Babelcafé findet einmal die Woche in Mosaik Kulturzentrum e.V. statt. Es ist kostenlos und offen für interessierte Menschen jedes Alters unabhängig von der Herkunft. Das Babelcafé ist KEIN Kurs im klassischen Sinne und KEINE Prüfungsvorbereitung.

Alle sind herzlich willkommen! Egal wie gut Dein Sprachstand, wie jung, oder wie alt Du bist. Komme vorbei, sei Du selbst und schaue Dir an, ob dir die Treffen zusagen oder auch nicht. Ich denke jeder hat eine Geschichte, die es sich lohnt zu erzählen.

Das Babbelcafé ist ein lockeres Zusammentreffen von Menschen mit Fluchthintergrund, Migrationshintergrund oder Asyle. Alle interessierten Zuwanderer oder Einheimische können aus Offenbach und Umgebung am Babelcafé teilnehmen, die ihre Sprachkenntnisse erweitern und vertiefen wollen.

Die Idee ist die Menschen hier in Offenbach zu verbinden, sowie die Einheimische und geflüchtete Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, verschiedene Kulturen kennenzulernen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen, Integration zu ermöglichen und zu erleichtern, ein tolerantes Miteinander zu ermöglichen und auch Verständnis für andere Sichtweisen aufzubringen. Im Mittelpunkt steht der Austausch und das Kennenlernen von Menschen. Vor allem ist es ein Ort an dem geflüchtete Menschen willkommen geheißen werden und durch Übungen die deutsche Sprache einüben.

Das Babelcafé findet einmal die Woche in Mosaik Kulturzentrum e.V. statt. Es ist kostenlos und offen für interessierte Menschen jedes Alters unabhängig von der Herkunft. Das Babelcafé ist KEIN Kurs im klassischen Sinne und KEINE Prüfungsvorbereitung.

Alle sind herzlich willkommen! Egal wie gut Dein Sprachstand, wie jung, oder wie alt Du bist. Komme vorbei, sei Du selbst und schaue Dir an, ob dir die Treffen zusagen oder auch nicht. Ich denke jeder hat eine Geschichte, die es sich lohnt zu erzählen.

NEWS

Galerıe